Kontakt Impressum

Bildarchiv

Willi zum 60




Herzlichen Dank für die vielen Glückwünsche und Geschenke

TTSV 90 Gewinnt 500 Euro beim Sparkassenlauf

Schreiben des Oberbürgermeister zum Stern des Sports in Gold an den TTSV 90 Neubrandenburg [340 KB]

Stern des Sports verliehen




Große Ehre für den TTSV 90 Neubrandenburg


Der Tischtennisverein hat am Dienstag, dem 7. Februar 2012 aus den Händen von Bundeskanlerin Angela Merkel
den Stern des Sports in Gold in Empfang genommen. Mit dem Preis des Deutschen Olympischen Sportbundes und
der Volks- und Raiffeisenbanken würdigte Merkel das Engagement des TTSV"90 rund um das > Tischtennis- Turnier
der Tausend. Besonders lobte Merkel die ständig wachsenden Teilnehmerzahlen.



ROSTOCK.
Große Ehre für drei Vereine aus der Region. Anlässlich der 18. Landesturnschau
in der Rostocker Scandlines Arena sind vom Land die Sterne
des Sports in Silber verliehen worden. Die gemeinsam von DOSB, LSB sowie
von den Volksbanken und Raiffeisenbanken verliehene Auszeichnung ging
diesmal an den TTSV 90 Neubrandenburg (Gewinner des Großen Sterns in Silber),
den Ueckermünder Turnverein von 1861 (2. Platz) und an den Pasewalker
Judosportverein (3. Platz). Die Auszeichnung, die mit einer Prämie
verbunden ist, nahmen der Präsident des TTSV 90, Wilfried Luttkus (Mitte),
der Ueckermünder Vereinschef Rudi Roloff (links) und für die Pasewalker
Trainerin Daniela Teichmann entgegen. Der Gewinner des Großen Sterns in
Silber, also der TTSV 90, vertritt nun die Farben von Mecklenburg-Vorpommern
in Berlin auf Bundesebene und hat damit die Chance auf den Großen
Stern des Sports in Gold, der am 7. Februar 2012 von Bundeskanzlerin Angela
Merkel verliehen wird.
FOTO: HEIKO BROSIN

Zeitungsbericht- Nordkurier 1 [343 KB]

Zeitungsbericht- Nordkurier 2 [276 KB]



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Bilder 42 TTT

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Bilder Weihnachtstunier 2010

41 TTT

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


TTSV 90 Neubrandenburg in Dänemark(Faarborg) beim Tischtennisturnier.


Ergebnisse [45 KB]





Bilder Mission Olympic

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.




Weihnachsturnier 2009

04.03.2009 40. Tischtennisturnier der Tausend (TTT)

17.01.2009 TTSV Quartett ohne Erfolg bei Landesmeisterschaften 2009






Reise zum TT Club Markaryds BTK nach Schweden

4.01.2009 Auszeichnung für Wilfried Luttkus beim Bürgerempfang in der Konzertkirche in Neubrandenburg


Oberbürgermeister Paul Krüger und Stadtpräsident Günter Rühs (CDU) nutzten den
Bürgerempfang traditionell wieder zur Auszeichnung von ehrenamtlich tätigen
Bürgerinnen und Bürgern.
Sie betonten, dass diese sechs – von der Stadtvertretung ausgesuchten
– Personen stellvertretend für die vielen Neubrandenburger stehen,
die sich in ihrer Freizeit für ihre Mitmenschen engagieren.
...Hier gehts zum Artikel und den Bildern



27.12.2008 : TTSV Duo siegt beim Doppelturnier in Pasewalk

Zum Jahresabschluss reiste der TTSV`90 Neubrandenburg mit versammelter Mannschaft zum traditionellen Pasewalker Doppel-Weihnachtsturnier. Unter 150 Teilnehmern konnten sich gleich 5 Neubrandenburger Paarungen für das Viertelfinale qualifizieren.......Hier gehts zum Bericht und den Bildern

23.12.2008 Weihnachtsturnier

21.10.2008 Kreismeisterschaft 2008

TTSV gewinnt Städtevergleich mit Koszalin [605 KB]

Ergebnisse Neubrandenburg gegen Koszalin [3.245 KB]



Historischen Sieg gelandet!

Der TTSV 90 weilte mit 6 Schülern und 4 Erwachsenen Spielern und dem Präsidenten W. Luttkus als Delegationsleiter von 11. bis 13. 01.2013 in unserer Partnerstadt Koszalin.
Nach recht beschwerlicher Anfahrt, da Neuschnei und Eisglätte die Ankunft um mehrere Stunden verzögerte und so das geplante gemeinsame Training leider ausfallen musste.
So waren wir doch alle für den nächsten Tag hoch motiviert.
Er begann mit einer Stadtrundfahrt und einem Ausflug in den Badeort Mielno, wo im Sommer der Bär steppt, aber welcher im winterlichen Neuschnee eine große Ruhe ausstrahlt.
Am Nachmittag fanden nach dem Austausch der Gastgeschenke der mit großer Spannung erwartete Städtevergleich stand. Es spielten zwei Schülermannschaften mit je 3 Spielern und eine Mannschaft der Erwachsenen mit 4 Spielen.
Bei den Schülern war leider nichts zu holen die Spiele wurden mit 6: 1 und 7: 0 verloren, aber auch aus Niederlagen kann man lernen.
Bei den Erwachsenen ein völlig anders Bild.
Nach dem Auftaktspielen stand es noch 1: 1, aber dann gewannen unsere sehr gut eingestellten Spieler Spiel für Spiel und gingen mit 5: 1 in Führung. Auch die Doppel gestalteten sich ausgeglichen. Die nächsten Spiele gewannen unseren polnischen Gastgeber.
Den Siegespunkt für Neubrandenburg machte Edmund Kieckbusch mit einer starken Einzelleistung perfekt. Am Ende stand es 6:4 für Neubrandenburg und somit der erste Sieg seitdem es diesen Städtevergleich gibt. Der Grundstein für diesen historischen Sieg wurde mit taktisch kluger Mannschaftsaufstellung durch den Delegationsleiter gelegt.
Am letzten Tag spielten wir mit recht guten Einzelplatzierungen im internationalen Turnier im Rahmen der Karitas- Aktion mit.
Es waren drei schöne aber auch anstrengende Tage und der Rückkampf ist für den 14. bis 16. Juni im Programm des Katharinen- und Vereinsfestes geplant.

Mit sportlichen Grüßen
Wilfried Luttkus



Ergebnisse Koszalin 2013 [2.712 KB]

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Kreismeisterschaften Ergebnisse 2013 [159 KB]